Alexander Kahl (Foto: Harning).
Alexander Kahl, Vorsitzender des Arbeitskreises Betriebsräte in der IG BAU Hamburg (Foto: Harning).
13.06.2022
Nachrichten

Die IG BAU Hamburg lädt zu einer Betriebsrätefragestunde im Clubheim des HSV Barmbek-Uhlenhorst. Themen sind u.a. die Sozialkasse Bau (SOKA-Bau) und die gescheiterten Verhandlungen zum Bau-Mindestlohn.

 

Außerdem sind die Teilnehmer*innen gefragt, die Themen der weiteren BR-Fragestunden im laufenden Jahr festzulegen.

Für einen Kurzvortrag zur Sozialkasse Bau (SOKA-Bau) steht den Betriebsräten der Kollege Bodo Olitzsch zur Verfügung. Über die Mindestlohnverhandlungen berichten Alexander Kahl, Vorsitzender des Hamburger Arbeitskreises Betriebsräte und Jörg Harder, Branchensekretär Bauhauptgewerbe in der Region Nord.

Anmeldungen bitte an [Bitte aktivieren Sie Javascript].

Achtung: Es handelt sich um eine Schulungs- und Bildungsveranstaltung nach § 37 Nr.6 BetrVG, so dass auch die nicht freigestellten Betriebsräte Anspruch auf bezahlte Freistellung und in Verbindung mit § 40 Abs. 1 auf Kostenübernahme durch den Arbeitgeber haben. Hierzu bedarf es eines entsprechenden Betriebsratsbeschlusses. Wenn es Fragen dazu gibt, meldet Euch bitte bei Eurem Branchensekretär.