Herzlich Willkommen bei der IG BAU Hamburg!


05.12.2016

Weniger Bürokratie beim Saison-KuG!

Arbeitslos im Winter – das muss nicht sein: Die 1.153 Baubetriebe in Hamburg können ihren Mitarbeitern in der kalten Jahreszeit den Gang zum Arbeitsamt ersparen. Wenn auf den Baustellen witterungsbedingt nichts mehr geht, erlaubt das sogenannte SaisonKurzarbeitergeld (Saison-Kug) ab dem 1. Dezember die Weiterbeschäftigung von Maurern, Dachdeckern und Co. Diese erhalten von der Arbeitsagentur dann ein Ausfallgeld in Höhe von bis zu 67 Prozent des Nettolohns.  weiterlesen
Mehr Mitsprache für Azubis & Co: Noch bis Ende November können Auszubildende und junge Beschäftigte ihre Jugendvertreter bestimmen (Foto: IG BAU).
02.11.2016

Azubis in Hamburg wählen "Nachwuchs-Betriebsräte"

Wenn sich der Nachwuchs einmischt: In Hamburg wählen Azubis und junge Beschäftigte ihre „U 25-Sprecher“. Noch bis zum 30. November können sie über ihre Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV) im Betrieb entscheiden. „Mit ihrer Stimme verschaffen sich Berufsstarter das nötige Gehör beim Chef. Die JAV ist die Interessenvertretung der jungen Beschäftigten in den Unternehmen“, erklärt IG BAU-Bezirkschef Matthias Maurerweiterlesen
Trockene Materie - stimmungsvolle Versammlung. Der Bezirksbeirat beschäftigte sich mit "Organwahlen" und Erfolgen der IG BAU (Foto: Olaf Harning).
10.10.2016

Bitte Lächeln!

"Bitte Lächeln - es gibt genug zu Feiern!" Mit diesem Signal hat der Bezirksbeirat die turnusmäßigen Organwahlen eingeleitet, mit denen sich die IG BAU Hamburg in den nächsten Wochen völlig neu aufstellt. Bis Ende November wählen knapp zwei Dutzend Ortsverbände, Arbeitskreise, Fach- und Betriebsgruppen neue Vorstände und bestimmen ihre Delegierten in den Bezirksbeirat und zum Bezirksverbandstag im März.  weiterlesen