Herzlich Willkommen bei der IG BAU Hamburg!


Tarifaktion vor den Toren der Lufthansa-Basis in Hamburg (Foto: IG BAU).
13.04.2018

Tarifaktion bei SPIE

Beinahe geschlossen beteiligten sich die SPIE-Beschäftigten auf der Lufthansa-Basis am Donnerstagmorgen an einer Tarifaktion. Mehr als 80 Mitarbeiterinnen des Gebäude-Dienstleisters marschierten aus den Werkhallen vor die Tore der Basis und diskutierten mit Gewerkschaftssekretär Jörn Förster leidenschaftlich über die laufenden Haustarifverhandlungen. Tenor der Aktion: Die SPIE-Belegschaft steht hinter den Forderungen der IG BAU.  weiterlesen
Mit Hilfe des DGB Rechtsschutz konnte ein Mitglied der Hamburger IG BAU eine höhere Eingruppierung und damit ein höheres Gehalt durchsetzen (Foto: IG BAU).
23.03.2018

Glasreiniger ist, wer Glas reinigt

Mit Hilfe des DGB Rechtsschutz konnte ein Mitglied der Hamburger IG BAU eine höhere Eingruppierung und damit ein höheres Gehalt durchsetzen. Weil der Kläger überwiegend als Glasreiniger eingesetzt wird, muss er auch als Glasreiniger entlohnt werden.  weiterlesen
Lohn-Plus auf den Dächern: Gesellen im Dachdeckerhandwerk müssen ab sofort mindestens 12,90 Euro pro Stunde bekommen, so die IG BAU (Foto: IG BAU).
22.03.2018

Neuer Mindestlohn für 470 Dachdecker

Der Job in der Höhe zahlt sich aus: Für die rund 470 Dachdecker in Hamburg gilt ein neuer Facharbeiter-Mindestlohn. "Dachdecker, die einen Gesellenbrief in der Tasche haben, müssen jetzt mindestens 12,90 Euro pro Stunde bekommen", so Matthias Maurer von der IG BAU Hamburg.  weiterlesen