Herzlich Willkommen bei der IG BAU Hamburg!


Knapp 240 Ermittlungsverfahren in Hamburg: Der Zoll überwacht die Einhaltung von Mindestlhnen und Sozialbetrug (Foto: Harning).
30.05.2019

238 Ermittlungen gegen Baufirmen

Dumpinglöhne im Visier: 231 Bauunternehmen hat das Hauptzollamt Hamburg im vergangenen Jahr auf illegale Beschäftigung, Sozialbetrug und die Einhaltung von Mindestlöhnen kontrolliert. Laut Zahlen der IG BAU sind das zehn Prozent mehr Prüfungen als im Vorjahr.  weiterlesen
Diesjähriger Meister des IG BAU-Turniers: Team Hochtief (Foto: Brauer).
22.05.2019

Teamarbeit

Gut Lachen hatten am Samstag ein Dutzend Hochtief-Ingenieure und Bauleiter in Hasloh. Doch nicht ein gelungenes Projekt oder gar eine Bonuszahlung waren Grund der gehobenen Gemütslage, sondern der Sport: Nach zwei knappen Siegen gegen die Kollegen von Groth & Co und die Betriebsgruppe der Strabag AG gewann das "Team Hochtief" das diesjährige Fußballturnier der IG BAU Hamburg.  weiterlesen
Müssen ohnehin jeden Euro zweimal umdrehen: Reinigungskräfte in Deutschland (Foto: IG BAU).
20.05.2019

GebäudereinigerInnen wehren sich gegen Griff ins Portemonnaie!

Von der Arbeitszeit bis zu den Urlaubstagen – alles geregelt. Bislang jedenfalls. Jetzt aber wird der Job für die insgesamt 30.500 Reinigungskräfte in Hamburg zur Wackelpartie, denn die Arbeitgeber haben den Manteltarifvertrag gekündigt. Die GebäudereinigerGewerkschaft IG BAU kritisiert das scharf: „Die Reinigungskräfte hängen völlig in der Luft."  weiterlesen